Ausgabe #63

Ausgabe #63

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Freitag, dem 19. Juni 2020 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #63(7/2020) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

MOTOREX RACING SHOCK OIL UND RACING FORK OIL IN NEUEM 250-ML-GEBINDE.

Die Anforderungen an Oele für Gabel und Dämpfer sind vielfältig: Neben der optimalen stoß- und schwingungsdämpfenden Wirkung mit sensiblem Ansprechverhalten, die nur hochwertigste Oele selbst unter extremer Belastung ohne Schaumbildung und Viskositätsänderung bieten, stehen auch ein zuverlässiger Korrosionsschutz und eine gleichbleibende Performance im Lastenheft. Dem wird MOTOREX mit dem RACING FORK OIL und RACING SHOCK OIL gerecht. Beide bietet der Schweizer Schmiermittelspezialist ab sofort auch in einem praktischen und kompakten 250-ml-Gebinde an, das es dem Biker erleichtert, mit verschiedenen Viskositäten das Fahrwerk optimal auf seine Bedürfnisse anzupassen.

„Die von unseren Chemikern in Langenthal entwickelte 3D RESPONSE TECHNOLOGY vereint sehr niedrige Reibwerte mit optimalem Luftabscheideverhalten sowie maximaler Temperatur- und Scherstabilität. Diese Hightech-Lösung hat sich bereits bei unserem RACING FORK OIL hervorragend bewährt“, erklärt Dr. Markus Kurzwart, Leiter Forschung & Entwicklung bei MOTOREX. „Für den Einsatz in Dämpfern ist es uns gelungen, diese Technologie nochmals weiterzuentwickeln und an die speziellen thermischen Herausforderungen anzupassen.“

Hintergrund: Wegen ihrer kurzen Bauform, den daraus resultierenden häufigen Dämpferbewegungen und der Nähe zur Abgasanlage sind Motorraddämpfer sehr hohen Temperaturbelastungen ausgesetzt. Selbst unter diesen Bedingungen bietet das MOTOREX RACING SHOCK OIL eine konstant hohe Performance ohne nennenswerte Viskositätsänderung.

MOTOREX 3D RESPONSE TECHNOLOGY: perfekter Dreiklang für Top-Leistung
Der Schlüssel dazu liegt in einer speziellen Molekularstruktur. Sie leitet die Zug- und Stoßkräfte auf einer Art dreidimensionalen Gitternetzstruktur mit mehreren Ebenen ab, verhindert so das von Bikern gefürchtete Ruckgleiten und bietet daher ein perfektes Feedback der Dämpfer- und Federelemente.

Neben seiner hohen thermischen Strapazierfähigkeit bieten das RACING FORK OIL und RACING SHOCK OIL zahlreiche weitere Vorteile. Die niedrigen Reibwerte ermöglichen erstens ein ruckfreies Gleiten der einzelnen Bauteile und minimieren das Losbrechmoment. Der Fahrer profitiert somit unmittelbar von einem sehr sensiblen Ansprechverhalten. Von entscheidender Bedeutung ist zudem das optimale Luftabscheideverhalten des Oels. Sowohl bei Befüllung und Service als auch während der Fahrt verhindert es zuverlässig Lufteinschlüsse, die sich negativ auf das Dämpferverhalten auswirken könnten. Weiteres Plus: Selbst unter widrigen Bedingungen lässt die Performance der Dämpfer- und Federelemente nicht nach. Denn dank einer speziellen Rezeptur wirken die MOTOREX Oele auch einer möglichen Schaumbildung entgegen. Drittens kommt die maximale Temperatur- und Scherstabilität der Oele ins Spiel. Die perfekte Harmonie dieses Dreiklangs ist die größte Stärke der MOTOREX 3D RESPONSE TECHNOLOGY.

Das RACING FORK OIL bietet MOTOREX in sechs verschiedenen Viskositäten an, die sich durch minimale Viskositätsveränderungen auszeichnen: 2,5W (14,5 cSt), 4W (16,0 cSt), 5W (23,0 cSt), 7,5W (34,5 cSt), 10W (49,5 cSt) und 15W (72,0 cSt). Dank der fein abgestuften Unterteilung der Viskositätsklassen lassen sich die Vorgaben des Gabel- oder Motorradherstellers exakt einhalten und der Nutzer kann die Telegabel an seine persönlichen Ansprüche anpassen. Dem trägt MOTOREX nun auch mit einem neuen, kompakten 250-ml-Gebinde Rechnung. Hintergrund: Gabeln oder Dämpfer weisen je nach Hersteller und Modell ganz unterschiedliche Oelvolumina auf. Beim Befüllen mit frischem Oel erweisen sich Ein-Liter-Gebinde häufig als zu groß, oder wie im Fall der KTM 1090 Adventure mit 570 Milliliter pro Gabelholm als etwas zu klein. Mit dem neuen Gebinde aus dem Hause MOTOREX kann der Nutzer die benötigte Oelmenge deutlich effizienter planen, spart dadurch bares Geld und verhindert, dass eine größere Menge an Gabel- oder Dämpferoel längere Zeit ungenutzt Platz in der Werkstatt einnimmt. Zudem erleichtert es das kompakte Gebinde dem Biker, mit verschiedenen Viskositäten zu experimentieren, um die ideale Abstimmung des Fahrwerks in Abhängigkeit von Einsatzzweck, Bereifung und Untergrund zu finden.

Produktvorteile MOTOREX RACING SHOCK OIL
  • Maximale Reduzierung der Reibwerte
  • Verhindert zuverlässig das sogenannte „Stick-Slip“ (= Haftgleiteffekt oder Ruckgleiten)
  • Speziell für hohe Temperaturbelastungen entwickelt
  • Äußerst geringe Schaumbildung
  • Optimales und sehr schnelles Luftabscheideverhalten
 
Produktvorteile MOTOREX RACING FORK OIL
  • Maximale Reduzierung der Reibwerte
  • Verbesserung des Losbrechmomentes (Stick-Slip)
  • Deutlich bessere Temperaturstabilität
  • Anpassung des Viskositätsindex im Maximalbereich
  • Verbesserung der Scherstabilität
  • Reduktion der Schaumbildung
  • Optimales Luftabscheideverhalten

Ähnliche Artikel

Motorex unterstützt ISDE-Teams und Fahrer

Motorex unterstützt ISDE-Teams und Fahrer

Als Partner der FIM International Six Days of Enduro seit 2016 wird MOTOREX ...

02

Aug

2019

"Test the Best" KTM Modelle 2020!

"Test the Best" KTM Modelle 2020!

Teste die neuen KTM Offroad Modelle am 28. und 29.09.2019 mit Bert von ...

03

Sep

2019

FANTIC UND YAMAHA MOTOR EUROPE BESIEGELN EINE INDUSTRIELLE ZUSAMMENARBEIT

FANTIC UND YAMAHA MOTOR EUROPE BESIEGELN EINE INDUSTRIELLE ZUSAMMENARBEIT

FANTIC IST ZURÜCK IM OFFROAD-RENNSPORT MIT DEM ZIEL MIT TOP-TEAMS UND FAHRERN ...

03

Dec

2019