Ausgabe #111

Ausgabe #111

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazins!
Unsere neue Dirtbiker Magazine Ausgabe ist im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen!

Das DirtBiker Magazine bequem im Abbonement zu DIR nach Hause geliefert. www.paranoia-publishing.de/abo

News

LUCA NIERYCHLO HOLT GESAMTSIEG IN LITAUEN IM EMX65 HALBFINALE

Am vergangenen Wochenende stand das Halbfinale der Europameisterschaft 65ccm auf dem Terminplan für den Nachwuchspiloten Luca Nierychlo aus dem Kader des ADAC Hessen-Thüringen. In Litauen, genauer gesagt in Siauliai, etwa 200Km nördlich von der Hauptstadt Vilnius gelegen ging es für die Fahrer aus der Central Europe Zone und der North-East Zone um den Einzug ins Finale der EMX65. Dieses findet am 20./21. Juli im tschechischen Loket statt. Somit stand ein international top besetztes Fahrerfeld in Litauen am Start. Lediglich die besten 20 Fahrer qualifizieren sich für das Finale, wo diese dann auf die besten 20 Fahrer der Region South-East und South-West Regionen treffen.

Nach der langen Anreise von ca. 1600Km bei brütender Hitze, ging es für Luca zunächst nicht zum Track Walk, sondern erst ins kühle Nass in einem Weiher neben der Strecke. Gegen Abend als die Temperaturen etwas sanken wurde dann der Track Walk erledigt. Eine sehr anspruchsvolle und schnelle Strecke mit vielen großen Sprüngen sollte den Piloten am Wochenende alles abverlangen. Der Samstag stand wie gewohnt bei der EMX im Zeichen der Qualifikation für die Hauptrennen am Sonntag. Luca war in der deutlich stärker besetzten Gruppe B und konnte dort sowohl im Warm Up, Zeittraining und auch im Qualifying Race jeweils Platz drei belegen. Somit war in Addition beider Gruppen der fünfte Startplatz eine gute Ausgangsposition für die beiden Wertungsläufe am Sonntag.

Am Sonntagmorgen war der Fahrer des AK Bouw-Hutten Metaal Junior Team glänzend aufgelegt und fühlte sich nach kleinen Änderungen am Motorrad sehr wohl auf der Strecke und beendete das Warm Up, in dem bereits die 40 für die Wertungsläufe qualifizierten Fahrer gemeinsam fuhren, auf Platz drei.

Um die Mittagszeit war es dann soweit, denn pünktlich auf die Sekunde fiel das Startgatter zum ersten Wertungslauf. Luca kam gut vom Start weg und reihte sich nach der ersten Runde auf Platz vier ein und konnte sich bis zur Mitte des Rennes bereits auf den zweiten Platz vorschieben. Der führende Brite Cohen Jagielski, der sich auch den Holeshot sicherte war für Luca nicht mehr einholbar. Mit ca. vier Sekunden Rückstand auf den Briten im Ziel, sicherte sich Nierychlo mit einem starken zweiten Rang vorzeitig bereits die Qualifikation für das Finale in Loket. Dahinter kam als Dritter der Este Rasmus Näär ins Ziel.

Hoch motiviert ging der Fünftklässler an den Start zum zweiten Wertungslauf. Als das Gatter fiel zeigte er zunächst eine klasse Reaktion, verlor jedoch auf der Startgeraden durch einen Fahrfehler ein paar Meter auf seine Konkurrenten. In der ersten Kurve kam es zu einem Massensturz, bei dem Luca glücklicherweise nicht beteiligt war. Nach den ersten Kurven lag er um den zehnten Platz herum, machte sofort Druck auf seine Konkurrenten sodass er bereits auf Platz zwei liegend aus der ersten Runde kam. Luca zeigte eine unglaublich hohe Intensität auf der Strecke mit der er noch in der zweiten Runde die Führung vom Briten Jett Gardiner übernehmen konnte. Diese baute der Hohenahrer kontinuierlich aus und konnte den zweiten Wertungslauf jederzeit ungefährdet mit über 28 Sekunden Vorsprung für sich entscheiden.

In der Addition beider Wertungsläufe holte Luca somit den Gesamtsieg beim EMX Halbfinale nach Deutschland. Das Podium komplettierten auf Rang zwei der Brite Jett Gardiner und auf Rang drei der Este Christofer Valk.Fazit Luca: „Ich bin super glücklich über den Gesamtsieg hier in Litauen und freue mich nun auf die Junioren WM in den Niederlanden und auf das EMX Finale in Loket eine Woche später.“ Ein besonderer Dank gilt dem ADAC Hessen-Thüringen für die Unterstützung und Collin Dugmore für die perfekte Vorbereitung.

Ähnliche Artikel

Luca Nierychlo holt starken vierten Platz bei der Junioren WM in Heerde

Luca Nierychlo holt starken vierten Platz bei der Junioren WM in Heerde

Am vergangenen Wochenende ging es für den jungen Mittelhessen ins ...

19

Jul

2024

Luca Nierychlo MX Masters Bielstein

Luca Nierychlo MX Masters Bielstein

Starker Auftritt von Luca Nierychlo in Bielstein: Zur dritten Runde des ADAC MX ...

27

Jun

2024

Ein Wochenende mit Höhen und Tiefen für Luca Nierychlo

Ein Wochenende mit Höhen und Tiefen für Luca Nierychlo

Die zweite Runde der ADAC MX Masters fand im brandenburgischen Dreetz statt. ...

30

Apr

2024